Veranstaltung

Lenz im Libanon

ISBN 978-3-518-42474-2
Buch
Verlag: Suhrkamp Verlag

Euro 19.95 [D]
inkl. MwSt.

Albert Ostermaier
14.05.2015:

Albert Ostermaier

18:00 Offizieller Beginn des Programms
Wie berührt und verändert uns die inzwischen so gegenwärtige Gewalt?
Moderation: Susanne Koelbl

Albert Ostermaier liest aus seinem neuen Buch Lenz im Libanon

Amer Matar liest Mein Herz ist ein Garten und unveröffentlichte Texte auf syrisch und ein Übersetzer auf deutsch

Vorführung des Grimme – Preis prämierten Dokumentarfilms „die Kinder von Aleppo“ von Marcel Mettensiefen ( 37 min.)

20:30 Syrische Speisen und syrische Musik
Es spielt das Duo: El Ritmo Arabe
Said Masri (Oud) Lamis Sires (Riq) mit Gesang

 


Ort:

BOX Freiraum


Boxhagener Str. 96 (im Hof der 93)
10245  Berlin

Beginn: 18:00 Uhr

In seinem neuen Roman erkundet Albert Ostermaier bis ins erschreckendste Detail das gegenwärtige Kaleidoskop der Gewaltexplosionen: im einzelnen Menschen und zwischen den Mächtigen. Dies zu erleben und schreibend zu bewältigen ist Aufgabe des Schriftstellers. Albert Ostermaiers Lenz im Libanon erzählt in seinem blutige Realität und metaphorische Erforschung verbindenden voranstürmenden Rhythmus von Alltag und Sehnsucht eines Schriftstellers.

Lenz im Libanon

ISBN 978-3-518-42474-2
Buch
Verlag: Suhrkamp Verlag

Euro 19.95 [D]
inkl. MwSt.

Anfahrt

Pin - 1
Lesung
Anfahrt planen

Autor



Teilnehmende Verlage